von Mairsa de Faveri, Mein Tortenatelier

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. So darf auch die Hochzeitstorte am grossen Tag nicht fehlen. Doch Moment mal. Braucht es die? Muss man? Soll man? Eigentlich mag ich gar keine Hochzeitstorten, hört man immer wieder. Was ist denn nun DIE richtige Torte?

Eins vorweg, es gibt weder richtig noch falsch. Es ist der Tag des Hochzeitspaares, und so soll die Torte nach ihrem Geschmack sein. Nicht nach dem von Tante Vreni, Onkel Max oder der besten Freundin.

Die meisten Brautpaare kommen bei mir im Atelier vorbei und wir besprechen gemeinsam, wie ihre Torte schmecken und aussehen soll. Einige haben sehr konkrete Vorstellungen, andere lassen sich durch meine Showtorten und Erfahrung inspirieren. Teilweise skizziere ich auch im Gespräch eine Torte nach den Vorstellungen der Kunden. Dabei spielt es keine Rolle, ob modern, verspielt oder romantisch. Erlaubt ist, was gefällt.

Je nach Anzahl Etagen der Torte können verschiedene Geschmacksrichtungen gewählt werden. Ich empfehle jedoch nicht mehr als vier verschiedenen Torten zu wählen. Bei der Grösse der Torte sollte unbedingt beachtet werden, ob die Torte ein Bestandteil von einem Buffet ist oder die Torte einzeln serviert wird. Auch wenn sich die meisten Torten noch ein paar Tage halten, ist es doch schade, wenn viele Reste vorhanden sind.

Für grössere Bestellungen empfiehlt sich ein Tasting. Da können die Brautpaare 2-3 Geschmacksrichtungen testen und gleichzeitig wird das Design besprochen. Meine Lieblingsfüllung Himbeer Mascarponecreme ist fast bei jeder Bestellung dabei!

Hochzeitstorten sind meistens mit viel Aufwand verbunden und lassen sich nicht von jetzt auf nachher backen und dekorieren. So bin ich immer froh, wenn ich genügend Vorlaufzeit habe und die Deko, wie z.B. Zuckerblumen, in ruhigeren Zeiten modellieren kann.

Mein Tortenatelier – Ihre süssen Wünsche gehen in Erfüllung

Die Autorin:
Seit Dezember 2016 führt Marisa De Faveri Schweizer Mein Tortenatelier in Bülach und fertigt Torten nach den Wünschen der Kunden an. Am Swiss Cake Festival im Oktober 2017 hat sie in der Kategorie Hochzeitstorten Bronze gewonnen.
Website

Photo Credit: Luisa Blumenthal Photography